Claudia Dorninger-Lehner

Berater*in

„Die Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar.“

Paul Klee

Kunst begegnet mir in allen Lebensbereichen. Mit ihr und durch sie kann ich lernen – über mich selbst und die Welt, die mich umgibt.
Wenn ich kreativ arbeite, fotografiere, zeichne, gestalte, so spüre und stärke ich meine Selbstwirksamkeit. Ich werde mir meiner schöpferischen Fähigkeiten bewusst.
Ich setzte mich mit der Wirklichkeit auseinander – empfindend, verstehend und konstruierend.
Kunst löst Emotionen aus, stellt Fragen und sprengt Grenzen.

„Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen.“

Goethe

Du möchtest dich selbst besser kennenlernen oder wünscht dir Unterstützung in belastenden Lebenssituationen? Kreatives Gestalten ist eine wunderbare Möglichkeit Gefühlen und Gedanken Ausdruck zu verleihen, Ressourcen zu entdecken, Selbstvertrauen zu fördern und neue Lösungswege zu finden.

 „Werde der, der du bist!“ fordert uns C.G. Jung auf. Doch wer bin ich wirklich? Kreative Prozesse ermöglichen einen Zugang zu unserem Unbewussten und inneren Bildern, einen Perspektivwechsel und neue Erkenntnisse.

Unsicherheit, Ängste, Leere, Selbstzweifel – manchmal fehlen die Worte, um zu beschreiben, wie es in einem aussieht. In der Kunsttherapie kannst du mithilfe von Licht, Farben, Linien und Formen die eigene Befindlichkeit ausdrücken, ohne dass es dazu viele Worte braucht. Im Bild wird vieles sichtbar und erlebbar, im gemeinsamen Gespräch erkunden wir die persönliche Bedeutung der entstandenen Werke, ohne irgendeine Wertung. So kann durch Kreativität und aufmerksames Betrachten zuvor Unbewusstes bewusstwerden, es können sich neue Sichtweisen ergeben.

Kunsttherapie eignet sich für alle, die ein Anliegen haben, und an ihren Themen arbeiten möchten, vor allem auch für diejenigen, die Freude daran haben, sich mithilfe kreativer Methoden Unterstützung für ihren Alltag zu holen.

Eine kunsttherapeutische Einheit dauert in der Regel 80 Minuten.

Es sind keinerlei künstlerische Kenntnisse erforderlich!

Claudia Dorninger-Lehner ist Künstlerin (Experimentelle Fotografie), Kreativtrainerin, Kunsttherapeutin in Ausbildung und Mutter von vier Kindern.

Ausbildungen:

  • Studium der Architektur an der TU-Wien und der University of Strathclyde in Glasgow, Diplom 1997
  • Lehrgang für künstlerische und angewandte Fotografie an der Prager Fotoschule Österreich, Diplom mit Auszeichnung 2015
  • Kreativtrainerin – MGT Seminarinstitut, Zertifikat 2020
  • Neurographik Spezialistin und Neurographik-Spezialistin für Kinder und Jugendliche – Institut für Kreativitätspsychologie, Zertifikat 2020
  • Mal- und Gestaltungstherapeutin in Ausbildung unter Supervision
  • Lebens- und Sozialberatung in Ausbildung unter Supervision
x